astellas Logo
Astellas Pharma GmbH
Document: /presse/artikel.html?press_id=250
Titel: Neuer Auftritt: KiO Phone verbessert Dialog mit jungen Tx-Patienten -
Datum: 27.06.2017

Cookie Hinweis

Auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie dies.

Die Verwendung von Cookies kann jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindert werden. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung von Cookies die volle Nutzbarkeit und die korrekte Anzeige der Webseite verhindern kann. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Fortfahren

 

Presse

Pressemeldungen von Astellas Pharma zum Unternehmen und zu unseren Produkten.

Neuer Auftritt: KiO Phone verbessert Dialog mit jungen Tx-Patienten

19. 1. 2015. (München). „Jung und transplantiert? Wir klären gemeinsam Deine Fragen!“ – so spricht das KiO Phone mit neuer Homepage, Plakaten und Flyern junge Patienten an, die Fragen rund um das Leben mit ihrem neuen Organ haben. Ob es um die richtige Berufswahl, den Umgang mit Versicherungen oder Fragen zu Sexualität geht: Am KiO Phone stehen Ansprechpartner mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen zur Seite.

Die Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO) betreibt das KiO Phone, das unter Tel. 069/67 86 75 90 Dienstag 11-13 Uhr und Freitag 14-16 Uhr erreichbar ist. Ein kostenloser Rückrufservice über www.kiophone.de ermöglicht Gespräche zu individuellen Terminen. Hier gibt es zudem ein Kontaktformular, das rund um die Uhr für Anfragen offen steht und die Anonymität garantiert. „Die neue Kontaktmöglichkeit haben wir eingerichtet, damit wir Jugendliche bei ihren Mediengewohnheiten am Abend abholen können“, erläutert KiO-Geschäftsführerin Eva Vogler. „Wir wollen junge Erwachsene auf Augenhöhe in die Selbständigkeit begleiten. Daher ist es wichtig, sie in ihrer Lebenswelt abzuholen und gezielt anzusprechen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe von Astellas die Website und das gedruckte Informationsmaterial neu aufsetzen konnten.“ Ärzte und Transplantationszentren können die Broschüren und Plakate kostenlos bestellen unter kio@vso.de oder Telefon 069/24 24 77 13.

Jede Anfrage wird am KiO Phone vertraulich beantwortet. Bei speziellen Fragen vermittelt das KiO Phone den jungen Transplantierten Experten aus dem KiO-Netzwerk. Mit dem KiO Phone hat die Kinderhilfe ihre Aktivitäten für transplantierte Kinder und deren Familien ausgeweitet und erleichtert Heranwachsenden den Übergang in die Erwachsenenbetreuung. Die erfolgreiche Arbeit des gemeinnützigen und mildtätigen Vereins findet in Deutschland und international Anerkennung. Im November 2014 präsentierte sich KiO auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin in Kiel. Ebenso nahm KiO im September am International Transplant Forum im ungarischen Visegrád teil und vernetzte sich mit Organisationen aus Irland, Großbritannien, Finnland, der Schweiz und der Türkei.

Astellas Pharma GmbH, mit Sitz in München, ist die deutsche Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Astellas Konzerns, an dessen Spitze sich die in Tokio ansässige Astellas Pharma Inc. befindet. Europäische Zentrale ist die Astellas Pharma Europe Ltd. ("Astellas Pharma EMEA") in London, Großbritannien. Astellas ist ein forschungsorientiertes pharmazeutisches Unternehmen, das mit innovativen und bewährten Arzneimitteln zur Verbesserung der Gesundheit und der Lebensqualität der Menschen weltweit beitragen will. Ziel des Unternehmens ist, durch Konzentration exzellenter Fähigkeiten in Forschung & Entwicklung sowie im Marketing ein kontinuierliches Wachstum in den pharmazeutischen Märkten der Welt zu realisieren.

Astellas Pharma EMEA ist in 40 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika aktiv und verantwortlich für ein Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie 3 Produktionsstätten mit insgesamt ca. 4.500 Mitarbeitern.
Im Rahmen der Corporate Social Responsibility, der sich die Unternehmensführung verpflichtet hat, setzt sich Astellas Deutschland für ausgewählte soziale Initiativen ein, wenn es um verbesserte medizinische Versorgung, gesundheitliche Prävention und Bildung geht. Unter anderem unterstützt das Unternehmen die Kinderhilfe Organtransplantation mit dem KiO Phone auf www.kiophone.de. Die kostenlose Anlaufstelle bietet jungen transplantierten Erwachsenen Hilfestellung bei Fragen, die das Leben mit dem neuen Organ mit sich bringt.
Weitere Informationen zur Astellas Gruppe finden Sie im Internet unter www.astellas.com und www.astellas.de .

AstellasDocCheck©

Über Astellas

Astellas - Durch innovative Arzneimittel tragen wir dazu bei, die Gesundheit der Menschen weltweit zu verbessern.

Zur Übersicht

Gesundheitsthemen

Hauptseite zu Gesundheitsthemen für Patienten Gesundheit: Astellas informiert und bietet Services.

Zur Übersicht

Presse

Pressemeldungen von Astellas Pharma zum Unternehmen und zu unseren Produkten.

Zur Übersicht

Karriere

Astellas bietet außergewöhnliche Möglichkeiten für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung.

Zur Übersicht

Verantwortung

Changing Tomorrow steht für unsere Motivation, an einer besseren Zukunft mitzuwirken.

Zur Übersicht