astellas Logo
Astellas Pharma GmbH
Document: /presse/artikel.html?press_id=60
Titel: Fujisawa Deutschland GmbH vergibt zum zweiten Mal den Forschungspreis Immunmodulation -
Datum: 21.07.2017

Cookie Hinweis

Auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie dies.

Die Verwendung von Cookies kann jederzeit durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindert werden. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung von Cookies die volle Nutzbarkeit und die korrekte Anzeige der Webseite verhindern kann. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Fortfahren

 

Presse

Pressemeldungen von Astellas Pharma zum Unternehmen und zu unseren Produkten.

Fujisawa Deutschland GmbH vergibt zum zweiten Mal den Forschungspreis Immunmodulation

19. 1. 2004. München, 19. Januar 2004. In diesem Jahr vergibt Fujisawa Deutschland GmbH zum zweiten Mal den Forschungspreis Immunmodulation für die neuesten Entwicklungen und Ansätze, die zu einem besseren Verständnis der Immunmodulation beitragen. Als innovatives und forschungsorientiertes Unternehmen im Bereich Dermatologie ist es das Anliegen von Fujisawa, die wissenschaftliche Forschung im Bereich Immunologie, Dermatologie und Allergologie zu fördern.

Die diesjährige Ausschreibung steht unter dem Thema: „Ekzemforschung“ und beinhaltet insgesamt drei Preise. Der Hauptpreis ist mit 10.000 € und die zwei Förderpreise sind mit jeweils 5.000 € dotiert.

Kriterien für die Bewerbung:
· Keine Altersbeschränkung
· Teilnehmer aus dem deutschsprachigem Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz)
· Erfahrung im klinischen Forschungsbereich von Hauterkrankungen

Anmeldebedingungen:
· Ein Anschreiben mit vollständiger Adresse der Bewerberin / des Bewerbers
· Ein Übersichtspapier (Umfang: 5-7 Seiten) über eigene bisher durchgeführte Forschungsprojekte
· Eine Referenzliste und Kopien aller relevanten Arbeiten zum eingereichten Thema
· Ein Curriculum Vitae
· Eine zusammenfassende Darstellung mit Begründung für die Bewerbung

Alle Bewerbungsunterlagen bitte an:
Forschungspreis Immunmodulation 2004
Postfach 1103
61401 Oberursel
Einsendeschluss: 31. März 2004
Weitere Informationen auch unter: www.fujisawa-deutschland.de oder unter
Tel.: 06171 / 5887-76 oder Fax: 06171 / 5887-47.

Die Preisträger werden von einem Gremium aus unabhängigen Dermatologen bestimmt. Ort und Datum der Preisverleihung werden in einer gesonderten Einladung noch bekannt gegeben.

Die Fujisawa Deutschland GmbH mit Sitz in München ist eine 100prozentige Tochter Fujisawa GmbH und für die Vermarktung von Protopic® in Deutschland zuständig. Die Fujisawa GmbH ist eine 100prozentige Tochter der in Osaka, Japan, ansässigen
Fujisawa Pharmaceutical Co., Ltd., einem führenden pharmazeutischen Unternehmen mit internationalen Aktivitäten in Nordamerika, Europa und Asien. Mit der Entwicklung von Protopic® und ihrem Engagement in der Dermatologie erschließt Fujisawa zusätzlich zur Transplantation und den Antibiotika ein neues Geschäftsfeld. Nähere Informationen zur Fujisawa Deutschland GmbH finden Sie auch auf der Firmen Web-Site im Internet unter der Adresse www.fujisawa-deutschland.de.

MS&L
Obere Zeil 2
61440 Oberursel

Tel.: 06171-5887-76
Fax: 06171-5887-47

Email: kgehrmann@mslpr.de

Downloads

pt20040119_forschungspreis.pdf (89.81 kB)

AstellasDocCheck©

Über Astellas

Astellas - Durch innovative Arzneimittel tragen wir dazu bei, die Gesundheit der Menschen weltweit zu verbessern.

Zur Übersicht

Gesundheitsthemen

Hauptseite zu Gesundheitsthemen für Patienten Gesundheit: Astellas informiert und bietet Services.

Zur Übersicht

Presse

Pressemeldungen von Astellas Pharma zum Unternehmen und zu unseren Produkten.

Zur Übersicht

Karriere

Astellas bietet außergewöhnliche Möglichkeiten für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung.

Zur Übersicht

Verantwortung

Changing Tomorrow steht für unsere Motivation, an einer besseren Zukunft mitzuwirken.

Zur Übersicht